Ein Flipper bei Ebay

Schon immer wollte ich ein Firepower besitzen, den ersten Multiballflipper. Diese Seite beschreibt den Reparaturverlauf eines Flippers, den ich bei Ebay als "defekt" erworben hatte.

Nach dem Kauf zeigte sich, dass wertvolle und nicht mehr zu beschaffende Bauteile des Displayboards ausgelötet wurden. Durch Lötzinnspritzer sind mehrere Kurzschlüsse entstanden, die zu weiteren Defekten geführt haben. Dies stellte sich erst im Laufe der Reparatur heraus - so entstand diese Wahnsinns-Reparatur, denn eigentlich war der Flipper irreparabel zerstört worden. 
 

Wiederbelebt!

Das Bild zeigt das Endergebnis:

Ein voll funktionsfähiger Firepower, der nun schon seit einem Jahr ohne Probleme bespielt wird!

 

 

Der Sinn dieser Website

Diese Reparturgeschichte dient nur zur Unterhaltung für Flipper-Fans und als Warnung vor Ebay-Betrügern, und beinhaltet auch viele Reparaturtipps. Ziel war eine preiswerte Reparatur, so habe ich nicht mehr zu beschaffende Teile durch handelsübliche Bausteine ersetzt und viel Geld gespart. Wer also einen älteren Flipper reparieren möchte, findet hier sicher viele Anregungen.

 

Ein großes Dankeschön...

an alle, die ihre Erfahrungen, Software und Reparaturtipps in das Internet gestellt haben, und mir damit viel geholfen haben. Ohne diese Leute wäre eine Reparatur nicht möglich gewesen. Alle Links zu diesen Internetseiten habe ich hier aufgelistet.