Erste Diagnose:  Nur als Lampe geeignet

Wie viele defekte Geräte ließ sich der Flipper zwar einschalten, hatte aber außer der Beleuchtung er keine Funktion. Dies bedeutet meistens, dass die CPU nicht startet oder im Selbsttest hängen bleibt. In den Displays glimmte ein kleiner Punkt, Hochspannung und funktionierende Displays waren also vorhanden - schon mal ein gutes Zeichen. Eigentlich.

 

Patient mit Herztot

Ein Blick auf die dauerhaft leuchtenden LEDs des Mainboards zeigte ( im Bild aus, schon repariert! ), dass das Board nicht booted.

Im Internet gibt es zum Glück kostenlose Test-ROMs mit verschiedenen Testprogrammen, die bei der Fehlersuche auf dem Mainboard sehr hilfreich und fast unverzichtbar sind. Dazu wird auch einen Eprombrenner benötigt, und so begann meine Reparatur mit dem Bau eines einfachen und universellen Eprom-Brenners.

 

 

Komplett-Sanierung

Neue Gummis, Lampen, Taster und Kugeln habe ich gleich mitbestellt. Ich wusste ja nicht, was mich noch erwartet...